×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Ein paar wichtige Tipps zur Aussenbeleuchtung mit Kugellampen

Ein paar wichtige Tipps zur Aussenbeleuchtung mit Kugellampen

IP-Schutzklassen sind eine wichtige Einheit für den Umgang mit Strom im Garten:

Grundsätzlich sollte man beim Projektstart „Gartenbeleuchtung“ auf die IP Schutzklasse achten. Die Schutzklasse wird durch einen 2stelligen IP-Code definiert – z.B. IP20. Als Faustformel gilt immer: Je höher die beiden Ziffern, desto besser! Die höchst mögliche Schutzklasse nach DIN EN 60529 ist IP 69. Die Zifferkombination definiert, welchen Schutzumfang ein Produkt bezüglich fester Fremdkörper (Ziffer 1) und Feuchtigkeit /Wasser (Ziffer 2) hat.

Platzierung der Kugellampen

Beleuchtete Gartenkugeln eignen sich für fast jeden Platz im Aussenbereich. Vorgarten, Terrasse, an Gehwegen, in Beeten, mitten in der Rasenfläche etc. hier wird Ihrer Phantasie fast keine Grenze gesetzt. Das einzige was dann die Kugellampen 230 Volt benötigen ist eine für Aussen geeignete Steckdose.

 

     

 

 

Verlegung von Erdkabeln NYY für Kugellampen

Um ortsfeste Erdspießsteckdosen und Co. für eine Aussenbeleuchtung im Rasen und in Beeten zu platzieren, empfehlen wir die Verlegung von Erdkabel NYY. Um ganz auf Nummer sicher zu gehen sollte man sich die Mühe machen und das Erdkabel spatensicher in 60cm Tiefe einbringen. Auch hier gilt: Die Installation von 230 Volt Anlagen im Garten sollte man einer Elektro Fachkraft überlassen und nicht das Risiko einer Stromschlages oder gar eines Stromunfalles zu provozieren. Sicherheit steht an erster Stelle und deshalb bieten wir auch Schutzkontaktsteckdosen und Feuchtraumsteckdosen mit IP-Schutzklasse 65 an. Damit sind Sie bei der Installation von Stromzuführungen auf der sicheren Seite.

 

Einsetzen von Kugellampen

Vor dem Einsetzen der Kugellampen ist darauf zu achten, dass der Boden etwas aufgelockert wird. So vermeiden Sie Schäden oder gar Bruch am Erdspieß bzw. Sockel. Der zweiteilige Erdspiess ist zwar sehr stabil, aber kann dennoch bei zu starker unsachgemäßer Verwendung brechen. Das wäre sehr schade. Daher empfehlen wir ausdrücklich den Boden am Aufstellort der Kugellampe vor dem Einsetzen des Erdspießes etwas zu lockern. Und falls wirklich mal etwas kaputt gehen sollte, finden Sie natürlich auch Ersatz-Erdspieße in unserem Online-Shop.

 

 

Wärmeentwicklung bei Kugellampen

Achten Sie bei der Inbetriebnahme der Kugelleuchte auf die max. mögliche Wattzahl. Diese sollte beim Gebrauch von traditionellen Glühlampen oder Halogen Retrofit nicht die empfohlenen 40 Watt übersteigen, da die Kugellampe sonst überhitzen und sich verformen kann. Für Schäden von der Verwendung falscher oder zu starker Leuchtmittel übernehmen wir keine Gewährleistung. Wir empfehlen den Einsatz von LED Leuchtmittel, da diese einen kühlen Kopf behalten und dabei noch jede Menge Strom sparen. LED-Leuchtmittel finden Sie in unserem Shop in zahlreichen Variationen.

 

LED Leuchtmittel für Kugellampen

LED Leuchtmittel die in Kugellampen verbaut werden verbrauchen nur einen Bruchteil der Energie, die noch vor einigen Jahren beim Betrieb mit Glühlampen fällig war. Energieeffiziente LED Lampen sparen bis zu 90% Energie ein und das bei gleicher Lichtausbeute. Für die Gartenbeleuchtung mit Kugellampen sind diese, in Hinsicht auf den Geldbeutel, zu bevorzugen. Alles über die modernen LED-Lampen erfahren Sie in unserem LED-Lampen ABC, wo Ihnen vielfältige und spannende Erkenntnisse zu LED-Leuchten einfach und verständlich erklärt werden.

Lichtfarbe von LED Leuchtmittel

Mittlerweile sind viele unterschiedliche Lichtfarben für LED Lampen verfügbar. Die Spannbreite reicht von Warmweiss mit 2.700 Kelvin bis hin zu 6.500 Kelvin was in etwa dem Tageslicht entspricht. Was ist nun die richtige Lichtfarbe für eine Kugelleuchte? Die Frage kann sich nur jeder selbst beantworten, denn bekanntlich sind die Geschmäcker verschieden. Jedoch stellen wir fest, dass der überwiegende Teil unsere Kunden am liebsten eine warmweisse LED Kugellampe bevorzugt. Weitere Interessante Informationen zu LED-Leuchtmitteln finden Sie in unserem LED-Leuchtmittel-Ratgeber, der Ihnen alle Vorteile einer LED-Beleuchtung anschauend und einfach erklärt. Außerdem erfahren Sie alles über die Vergleichbarkeit von LED´s mittels Lumen, Kelvin und Candela. 

 

 

 

Winterruhe für Kugellampen

Die Kugelleuchten von lampenxxl sind zwar wetter- und UV-beständig, jedoch empfehlen wir eine Überwinterung im Keller oder einem anderen geschlossenen frostsicheren Bereich. So haben Sie sicherlich lange Jahre Freude an Ihrer runden Aussenbeleuchtung.